Werkstatt 1. Buch des Grolls

Niemals vergessen, niemals vergeben.


Keine echte Zwergengruppe ohne ein eigenes Buch des Grolls. Noch stimmiger da wir ja auch eine Groll Bewahrerin als Charakter haben. Im Moment hat die gute Eorla dafür einen kleinen roten Kunststoff Kalender. Und das kann man natürlich steigern.

Kurz in meinem Schrank gekramt und den fast unbenutzten Kalender für das Jahr 2010 gefunden. Schöner wäre natürlich ein Kalender der nur leere Seiten besitzt. Aber welche mit schönem Einband sind meist mit Kalenderblättern. Sei es drum.

Zur Jahres wende sind die Schreibwarenläden voll damit.


Das goldene 2010 sieht zwar ganz schön aus, aber das Büchlein kann man noch ein bisschen auf motzen. Also Schnell meine Zwergen Armeebox heraus geholt und ein paar Schützenschilder abgeschnitten und die Standartenverzierungen. Jeder Tabletop Zwergenspieler sollte davon einen kleinen Vorrat haben.

Idee 1:

Zwergen Klimbim mit Runen - Jehaw!




Idee 2:

Das kommt schon ziemlich nahe an das Artwork zum Buch des Grolls von der Ausrüstungskarte.


Für die Verzierung der Lesezeichenbänder nehme ich denke ich die Variante mit den zusammengeklebten Schilden. Nur die Verzierung auf das Band geklebt hält denke ich nicht sehr fest.

Gut, sobald die Schilde bemalt sind werde ich die Klebestellen auf dem Kalender aufrauen und festkleben.